Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Datenschutzerklärung
BUAK BVK

Kontakt

BUAK Betriebliche Vorsorgekasse GesmbH
Kliebergasse 1a, 1050 Wien

0579 579 3000
0579 579 93 0 99
buak-bvk@buak.at

Mo bis Do 7.15 bis 16.00 Uhr
Fr 7.00 bis 13.00 Uhr

Kontoinformation

In der Betrieblichen Vorsorgekasse (BVK) wird für jeden Anwartschaftsberechtigten ein eigenes Konto geführt, auf dem die für ihn einbezahlten Beiträge verwaltet werden. Anwartschaftsberechtigte erhalten einmal jährlich zum Bilanzstichtag der Betrieblichen Vorsorgekasse (31.12.) eine Kontoinformation.

Inhalt der Kontoinformation

  • die zum letzten Bilanzstichtag erworbene Abfertigungsanwartschaft
  • die im jeweiligen Geschäftsjahr vom Arbeitgeber bzw. Dienstgeber geleisteten Beiträge
  • die vom Anwartschaftsberechtigten zu tragenden Barauslagen und Verwaltungskosten
  • das zugewiesene Veranlagungsergebnis
  • die Summe der Abfertigungsanwartschaft zum jeweiligen Bilanzstichtag bzw. zum Stichtag der Erstellung der Kontoinformation
  • die Summe der garantierten Abfertigungsbeiträge zum jeweiligen Bilanzstichtag bzw. zum Stichtag der Erstellung der Kontoinformation.

Zu beachten ist, dass wir nur dann eine aktuelle und vollständige Kontoinformation zur Verfügung stellen können, wenn der Arbeitgeber bzw. Dienstgeber alle notwendigen Daten an den zuständigen Krankenversicherungsträger gemeldet hat und diese an uns weitergeleitet werden.

Wir ersuchen um Verständnis, dass es dadurch zu Verzögerungen kommen kann.

 

Höhe der Abfertigung


Die Höhe der Abfertigung ergibt sich aus allen eingezahlten Abfertigungsbeiträgen und den erzielten Veranlagungsergebnissen, wovon die Verwaltungskosten und Barauslagen abgezogen werden.

Übersteigen die Verwaltungskosten und Barauslagen das erzielte Veranlagungsergebnis, werden in jedem Fall zumindest die eingezahlten Abfertigungsbeiträge ausbezahlt (=Kapitalgarantie).

 

Gerne können Sie Ihre aktuelle Kontoinformation telefonisch oder per E-Mail anfordern.

 

Weiterempfehlen